Hygiene & Eintrittsregeln

Badegäste können am Eingang die bereit gestellte Formulare nutzen und diese ausfüllen. Diese müssen an der Kasse abgegeben werden.

Dieses Formular kann hierüber die Homepage des Freibades heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Es gilt ein Begrenzter Einlass. Dieser belauft sich auf 500 Badegäste.

Die ausgefüllten Formulare werden wie vom Land vorgesehen für die Nachverfolgung im Falle einer Infektion für vier Wochen aufbewahrt. Danach werden sie datenschutzgemäß vernichtet.

Grundsätzlich gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln, die auch sonst im öffentlichen Raum beachtet werden müssen. Unter anderem gilt im Freibad eine Maskenpflicht bei Warteschlangen, im Eingangs-, Toiletten- und Umkleidebereich.

Für Bereiche wie etwa Toiletten gelten Beschränkungen der maximal zulässigen Personenzahl, auf die vor Ort hingewiesen wird.

Außerdem dürfen ausschließlich persönliche Schwimm- und Trainingsutensilien, also etwa Schwimmflügel und Schwimmbrillen, verwendet werden. Nach dem Baden soll auf das Duschen verzichtet werden, ebenso auf das Föhnen der Haare.

Im September gelten verkürzte Öffnungszeiten. Diese sind täglich von 8 bis 18:30, letzter Einlass ist um 18:00 Uhr. Bei schönem und warmen Wetter mit hohem Besucheraufkommen bis 20:00 Uhr.

!!!ACHTUNG: Letzter Badetag der Saison am Sonntag 13.09.2020!!!

 

>> DOWNLOAD - Formular zur Kontaktnachverfolgung